Eigentlich gar nicht so neu ist das Video zum Lied “Frau Baron”, aber ich und meine technische Abteilung haben, ganz entgegen unserer Gewohnheit, etwas gebummelt, und deshalb steht es erst jetzt drauf. Gedreht hat es, wie die zwei davor, Oliver Koop.
Die Baronin heißt bürgerlich “Diane”, was man sich auch nicht besser hätte ausdenken können, ihren Nachnamen verhüllt ein Fächer des Schweigens. Dass ich entgegen der Songhandlung einen eher aristokratischen denn bäuerlichen Charakter gebe, ist uns bewusst und von oben so gewollt. Der schurwollene Pulli kann aber als Tribut ans Rustikale gesehen werden – und an die Scheißkälte beim Dreh.

Frau Baron

Liebe Grüße,
euer Jens