gross_cover_52_wochenenden.jpg

 Jens Friebe


52 Wochenenden. Kritische Ausgabe

Mit Beiträgen von Dietmar Dath und Linus Volkmann

220 Seiten

Broschiert

12 Euro

Friebes erstmals im Jahr 2007 bei Kiwi erschienenener Roman eines nachtaktiven Jahres wurde von der FAZ begeistert gefeiert: „So nah hier alles – wie immer bei gutem Pop – an allseits bekannten Alltäglichkeiten ist und diese präzise und pointiert abbildet, so sehr spinnt Friebe im nächsten Moment völlig unspektakuläre Begebenheiten ins Absurde oder ergeht sich in literarischen Persiflagen und purer Sciencefiction. Der Muff dröger Authentizität, das Nacherzählen langweiliger Schlafsackgeschichten und Drogenerfahrungen, wie man es aus Lesereise-Tagebüchern sonst kennt, wird somit beinah vollkommen vermieden.“ Die Erstausgabe war bald vergriffen. Zeit für eine „Kritische Ausgabe“! Die Germanistin Jelenia Gora, die mit dem Autor in einem engen, wenn auch nicht immer unkomplizierten Verhältnis stand und sich bereits mit ihren Arbeiten über James Krüss einen Namen gemacht hat, ergänzt und erläutert so fundiert wie allgemeinverständlich die Wochenendnotate und hängt noch einen editorischen Apparat an, in dem sich Vorstudien, apokryphe Texte und Briefe finden. Wir von Jens-Friebe.de sagen: Ein perfekter Einstieg für Einsteiger und ein wilder Traum für Connaisseure.